Autor werden

Werden Sie ein Teil vom Projekt Freiheit durch Wissen, das jenseits redaktioneller Zwänge des Mainstream-Journalismus frei nach dem Motto: "Freie Berichterstattung vom Bürger für Bürger" informiert.

Wir suchen Autoren, die Interesse haben sich an Freiheit durch Wissen zu beteiligen. Wenn Ihnen unsere Plattform gefällt, Sie unserem Internetprojekt eigene Texte zur Verfügung stellen möchten, würden wir uns sehr freuen. Dies kann in Form einer Gastautorenschaft oder in Form einer engeren redaktionellen und konzeptionellen Mitarbeit geschehen.

Wer für uns schreibt sollte über politisches Hintergrundwissen verfügen und einen eigenen Anspruch an die Seriösität und Qualität der Texte haben, die Sie dem Internetprojekt Freiheit durch Wissen zur Verfügung stellen möchten. Dabei legen wir wert darauf, dass die Texte auch bei komplexen Sachverhalten in verständlicher Sprache gehalten sind.

Interessierte, politisch Unabhängige, Frei- und Querdenker sind willkommen. Ziel unseres Internetprojektes ist es, Sichtweisen und Perspektiven darzustellen, die zum Nachdenken anregen und zur Diskussion einladen. Weitere sehr wichtige Elemente des Internet-Magazins sind Informationen über Themen und Ereignisse, die ansonsten wenig Verbreitung fänden, nicht zuletzt Satirisches. Auch die Vorstellung von bürgernahen Projekten wie Informationsabende o. ä. und Initiativen, die sich für Frieden, Menschenrechte, soziale Belange, Umwelt, Tierschutz, Politische- und gesellschaftliche Themen einsetzen, greift Freiheit durch Wissen gerne auf.

Ihre Kreativität könnte ein Baustein der alternativen Medienwelt werden.
Möchten Sie mitmachen?

Interessenten können eine E-Mail an freiheitdurchwissen[at]gmx.de senden.

Ihre Nachricht sollte folgende Elemente enthalten:


  • Die Themen oder Themenvorschläge, über die sie schreiben möchten
  • Name, Alter, 
  • Vorkenntnisse
  • Besonderes Schwerpunktwissen, falls vorhanden
Anforderungen an Autoren

  • einwandfreies Deutsch in Wort und Schrift
  • politisches Hintergrundwissen
  • Geschichtliche Kenntnisse
  • Einhaltung des Gestaltungsrahmens des Seitenbetreibers bezüglich Layout der Artikel
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weiterlesen auf: Freiheit durch Wissen