Donnerstag, 6. Februar 2014

MEINUNGSFREIHEIT FÜR FAMILIENFREUNDE BEDROHT!



Meinungsfreiheit für Familienfreunde bedroht!


von Jürgen Elsässer



Rosagrüne Krawallanten sorgen für Abbruch der Familiendemonstration in Stuttgart! Polizei greift nicht ein und lässt den Intoleranten freie Bahn!



Ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran, aber das darf auf keinen Fall vergessen werden: Am Sonnabend 1. Februar versammelten sich in Stuttgart etwa 1000 Menschen, vor allem Eltern und auch Kinder, aus Protest gegen den Bildungsplan 2015. Dieser wirbt in den Schulen fächerübergreifend für “sexuelle Vielfalt” und stellt die Sexualpraktikanten von Minderheiten gleichberechtigt neben den Schutz von Ehe und Familie im Grundgesetz und in der Landesverfassung. Die Demonstranten sagten dazu: Toleranz dieser Lebensstile JA, aber Akzeptanz NEIN. Junge Menschen dürfen nicht sexuell manipuliert werden!

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/02/06/meinungsfreiheit-fur-familienfreunde-bedroht/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weiterlesen auf: Freiheit durch Wissen