Freitag, 4. Oktober 2013

Komitee der 300

Vorwort aus dem Buch von Dr. John Coleman

Im Laufe meiner Karriere hatte ich viele Gelegenheiten, auf streng geheime Dokumente zuzugreifen. Während meines Dienstes als Offizier für Politikwissenschaften in Angola jedoch hatte ich die Möglichkeit, eine Reihe von Dokumenten einzusehen, die als hochgeheim eingestuft und ungewöhlich explizit waren. Und was ich sah, erfüllte mich mit Wut und Verachtung und trieb mich auf einen Kurs, von dem ich seither nicht mehr abgewichen bin. Ich nahm mir vor, aufzudecken, welche Macht die Regierungen Großbritanniens und der Vereinigten Staaten lenkt. 

Ich habe mich mit den bekannten Geheimgesellschaften wie dem Royal Institute for International Affairs (RIIA), dem Council on Foreign Relations (CFR), den Bilderbergern, der Trilaterale, den Zionisten, und den Freimaurern und all den Ablegern dieser Geheimgesellschaften wohlvertraut gemacht.


Als ich 1969 in die Vereinigten Staaten kam, stellte ich fest, dass Namen wie der Orden des heiligen Johannes von Jerusalem, der Club of Rome, der Deutsche Marshall-Fonds, die Cini-Stiftung, der Round Table, die Fabianer, der Schwarze Adel von Venedig, die Mont-Pelerin-Gesellschaft, der Hellsfire-Klub, die Malteserritter und viele andere hier in einigen Fällen entweder völlig unbekannt waren oder ihre wahre Funktion bestenfalls kaum, wenn überhaupt, verstanden wurde. Von 1969 bis 1970 machte ich mich daran, diese Situation mit einer Serie von Monographien und Tonbandkassetten zu korrigieren. 

Ich betrieb meine Nachforschungen, obwohl ich ernste Risiken, Angriffe auf mich und meine Frau, finanzielle Einbußen, fortwährende Belästigungen, Drohungen und Verleumdungen ertragen musste. Dies war alles Teil eines sorgfältig entworfenen Planes, um mich zu diskreditieren, betrieben von Regierungsagenten und Informanten, eingebettet im sogenannten Christlichen Rechten Flügel, der "Identitätsbewegung" und rechten "patriotischen" Gruppen. Diese Agenten operierten und operieren noch immer unter dem Deckmantel einer starken und mutigen offen Opposition zum Judaismus, ihres Hauptfeindes, wie sie uns glauben machen wollen.


Ihr Programm von Verleumdung, Lügen und Hass sowie Desinformation über meine Arbeit, die sie auch kürzlich noch anderen Autoren zuschreiben, geht ungeschwächt weiter, aber es hat nciht den gewünschten Effekt. Ich werde meine Aufgabe weiterführen, bis ich am Ende der ganzen geheimen obersten Parallelregierung, die Großbritannien und die Vereinigten Staaten führt, die Maske vom Gesicht gerissen habe. Dieses Buch ist ein Teil dieses fortwährenden Strebens.

Dr. John Coleman

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weiterlesen auf: Freiheit durch Wissen