Mittwoch, 18. September 2013

Wunderland Wahrheit

Ein Film von Freiheit durch Wissen

Ich habe einen Film für euch zusammengestellt mit dem Titel: "Wunderland Wahrheit".

In dieser Zusammenfassung werden mehrere Themen behandelt, die aus meiner Sicht in kausalem Zusammenhang stehen.

Die Manipulation durch die Medien ist im 21. Jahrhundert stärker denn je. Die meisten Menschen reden meist nur über die Dinge, die sie aus den (Mainstream)-Medien erfahren. 


Unsere Konsumkultur wird in diesem Film näher unter die Lupe genommen. Sind die Dinge und Annehmlichkeiten mit denen wir aufwachsen einfach "Gottgegeben" oder sind sie von außen auferlegt?

Im Internet finden sich viele Informationen um das als Verschwörungstheorie verschrienen Themas Chemtrails und Wettermanipulation beziehungsweise Wetterkontrolle. Das Thema ist ein heißes Eisen, weshalb ich mich hier lieber mit handfesten Fakten befassen möchte damit mir eben die "Verschwörungstheoretiker-Keule" nicht um die Ohren fliegt.

Dass Politiker, egal in welchem Land dieser Erde, korrupt sind, ist jedem halbwegs gesund denkenden Menschen bekannt. In Wunderland Wahrheit stelle ich euch ein interessantes und zugleich herausforderndes Video von Freiwilligfrei.info zu diesem Thema vor.

Wenn es um das Thema Geheimgesellschaften und reale Verschwörungen geht, schrecken viele sofort zurück und holen zur Sicherheit die "Verschw...-Keule" bzw. "Nazi-Keule" raus und ziehen dir damit eins über. Ich spreche diese durchaus seriösen Themen in diesem Film an und mache lediglich darauf aufmerksam. Was man von diesen mysteriösen Gesellschaften zu halten hat bleibt jedem selbst überlassen. Dass sie existieren ist jedoch nicht von der Hand zu weisen!

Die neue Weltordnung

Mittlerweile haben diese drei Worte schon viele Menschen erreicht. Was man jedoch darunter verstehen soll fällt vielen schwer. Es herrscht darüber ein sehr verschwommenes und unklares Bild. Ich habe versucht, den Nebel zu durchbrechen und etwas mehr Klarheit zu verschaffen.

Persönliche Stellungnahme zum Film:

Es wird KEIN "zwingender" Wahrheitsanspruch erhoben!!!!!!!

Der Film zeigt nur den Verlauf meiner Suche nach der Wahrheit auf! Ob die Eliten in den real existierenden Geheimbünden nun dem Okkultismus anhängen oder nicht, muss jeder für sich selbst herausfinden. Genauso was die These der okkulten Musik- und Filmindustrie betrifft, so möchte ich, dass ihr euch darüber eine eigene Meinung bildet. Ich mache lediglich auf die okkulten Machenschaften aufmerksam.

Eines ist mir bei meiner Suche jedenfalls klar geworden: Ich weis, dass ich nichts weis.

Der Film spiegelt lediglich mein Bestreben nach Erkenntnissen wieder.

PS: Ich bitte höflich, von beleidigenden oder verleumderischen Kommentaren abzusehen.

Herzlichen Dank und viel Unterhaltung beim Film.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weiterlesen auf: Freiheit durch Wissen